EOCA

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) beschafft Geld durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Fundraising-Aktivitäten. Mitglied werden kann jedes Unternehmen der Outdoor-Industrie: Hersteller, Ausrüster, Dienstleister, Händler usw. Die Mitgliedsbeiträge fließen zu hundert Prozent in die von den Mitgliedern selbst vorgeschlagenen Projekte ein.

Zur Zeit hat die Non-Profit-Association über 150 Mitglieder, von Norwegen bis Indien, von Großbritannien bis in die Tschechische Republik. Die von den Vereinsmitgliedern vorgeschlagenen Naturschutzorganisationen dürfen für spezifische Projekte einen Zuschuss von bis zu 30.000 EUR beantragen. Eine an sich nicht gerade unbeträchtliche Summe, die eine Firma allein kaum finanzieren könnte. Je schärfer das Bewusstsein für den Klimawandel und je größer die von uns angerichteten Umweltschäden, desto wichtiger wird die Arbeit der EOCA. Denn je mehr Unternehmen sich engagieren, umso effektiver und umso mehr kann die Outdoor-Industrie für die freie Natur, auf die sie letztendlich angewiesen ist, erreichen.

Mountain Equipment ist stolz Mitglied der EOCA zu sein!