Handwerk trifft Praxis.

So entsteht unsere GORE-TEX PRO Kollektion

Mountain Equipment begann 1977 mit der Entwicklung und Produktion von GORE-TEX Jacken und brachte damals die Cascade Jacket auf den Markt. Im gleichen Jahr stellte Apple mit der Serie II seinen ersten Heimcomputer vor. Seither verbessern wir unsere Jacken immer weiter.

 

Wir arbeiten mit unzähligen erfahrenen Spezialisten viele Stunden an den Innovationen unserer GORE-TEX PRO Linie. Das Ergebnis: Ein herausragender Schnitt und eine optimale Funktion.

 

Was im Hintergrund passiert

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem unser erster kompletter Prototyp hergestellt wird, haben wir oft bereits hundert Stunden damit verbracht, über Prototypen und Muster nachzudenken, sie zu entwerfen, zu überarbeiten und zu verfeinern.

 

Produktentwicklung ist ein nie endender Prozess, bei dem das Produkt immer wieder verändert, verbessert wird. Basis dafür sind das Feedbacks der Produkttester und unsere eigenen Ideen. Dabei geht es sowohl darum, was wir besser machen könnten, als auch was gut ist und so bleiben soll.

 

Am Ende soll ein Produkt stehen, das für einen bestimmten Einsatzzweck entwickelt und optimiert ist - und funktioniert.

Handwerk trifft Praxis.

Wir haben eine enge Beziehung zu unserer ungarischen Fertigung, in der wir GORE-TEX PRO Bekleidung herstellen und die 40 Jahre Erfahrung in der Bekleidungsproduktion hat. Wir kooperieren seit fast 20 Jahren mit ihnen. Die Fabrik fertigt für uns Produktionsserien, Prototypen, Kleinserien für Bergrettungsteams oder Einzelstücke für Expeditionen – immer mit dem gleichen engagierten Mitarbeiterteam.

Der Teufel steckt im Detail.

Im Durchschnitt besteht eine Mountain Equipment GORE-TEX PRO Jacke aus 58 Einzelteilen, mehr als 13 Metern Tape und benötigt etwa fünf Stunden und ein Team von 30 Personen für die Konfektionierung.

 

Der Teufel steckt im Detail und im handwerklichen Geschick, das erforderlich ist, um die Funktionen einzubauen und zu konstruieren. Oft merkst du davon im Einsatz gar nichts (weil sie einfach funktionieren), während ihre Herstellung sehr kompliziert und zeitaufwendig ist.

GORE-TEX PRO
Damen

GORE-TEX PRO
Herren