DAS DOWNUPCYCLING PROJEKT

… war ein Riesenerfolg!

Zum Jubiläum “100 Jahre Jugendarbeit im Deutschen Alpenverein (DAV)” haben Gruppen der Jugend des DAV (JDAV) 100 Tage lang, von 23. März bis 30. Juni 2019, gebrauchte, nicht mehr benötigte Daunenprodukte gesammelt, die wir anschließend für eine JDAV-exklusive Daunenweste recyceln. Auf dieser Seite erfährst du mehr zum Projekt.

DAS ERGEBNIS IN ZAHLEN

0

15 JDAV-Gruppen haben deutschlandweit 100 Tage lang alte Schlafsäcke, unbrauchbare Daunenjacken, ausgesonderte Bettdecken etc. gesammelt – insgesamt 2650 kg. “Außer Konkurrenz” wurden während des Projekts weitere Daunenprodukte zum Recycling eingesandt, so dass am Ende 2930 kg zusammen kamen.  Wie dieser “Daunenberg” verwertet und recycelt wurde, zeigt euch die folgende Grafik:

(Foto: JDAV Ulm/Laupheim)

DAS PROJEKT

2019 feiert die JDAV 100 Jahre Jugendarbeit im Deutschen Alpenverein.

Als langjähriger Partner der JDAV freuen wir uns, dass wir mit dem Projekt DownUpCycling dieses Jubiläum “mitfeiern” durften. Gemeinsam wollten wir bei den 336.000 JDAV-Mitgliedern und in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für das wertvolle Naturprodukt Daune schaffen und Verantwortung für den Ressourcenschutz im Bergsport übernehmen.

Zum 100. Geburtstag waren alle Jugendgruppen des Verbands aufgerufen 100 Tage lang, von 23.03. bis 30.06.2019, gebrauchte Daunenprodukte wie Bekleidung oder Bettwaren (Daunendecken, -kissen und -schlafsäcke) zu sammeln. Es war egal von welcher Marke das Material stammt – Hauptsache es enthielt Daunen! Die gesammelten Daunenprodukte konnten von den teilnehmenden JDAV-Gruppen kostenfrei an uns geschickt werden. Das französische Unternehmen Re:Down bereitete die darin enthaltene Daune auf und wir machen daraus eine exklusive JDAV-Daunenweste.

Auf die Jugendgruppen warteten attraktive Preise: Die eingeschickte Daunenmenge wurde in Relation zur Anzahl der Jugendmitglieder der teilnehmenden Sektion gesetzt. Die zehn erfolgreichsten JDAV-Gruppen bekamen für ihre Jugendarbeit von uns einen Zuschuss von insgesamt 5000 Euro. Unter allen weiteren Gruppen wurden zehn Biwakaktionen verlost, für die wir kostenlos Leihmaterial zur Verfügung stellen.

NEWS

Neuigkeiten zum DownUpCycling Projekt gibt es auf unserer Facebook-Seite unter dem Hashtag #DownUpCycling.

TEILNEHMENDE GRUPPEN

Sektion Geltendorf “Wilde Adler”  |  Sektion Böblingen  |  Sektion Ulm Ortgruppe Laupheim  |  Sektion Nördlingen  |  Sektion Gießen “Federsammler Gießen”  |  Sektion Augsburg “Minigeckos”  |  Sektion Oberer Neckar “Gipfelstürmer”  |  Sektion Donauwörth  |  Sektion Pfullendorf  |  Sektion Goslar Jugendgruppe | Sektion Braunschweig “Daunenschweig” | Sektion Murnau “Gipfelstürmer*innen” | Sektion Ludwigshafen | Sektion Tölz | Sektion Oberland

Sammeln und Gewinnen

Unter allen teilnehmenden Gruppen wurden attraktive Preise verlost. Die ersten zehn Plätze gingen an:

1. Platz: JDAV Ulm/Laupheim

2. Platz: JDAV Nördlingen

3. Platz: JDAV Geltendorf “Wilde Adler”

4. Platz: JDAV Goslar

5. Platz: JDAV Pfullendorf

6. Platz: JDAV Böblingen

7. Platz: JDAV Murnau “Gipfelstürmer*innen”

8. Platz: JDAV Oberer Neckar “Gipfelstürmer”

9. Platz: JDAV Ludwigshafen

10. Platz: JDAV Gießen “Federsammler Gießen”

Mehr zu den Gewinnergruppen und ihren gesammelten Daunenmengen gibt es auf der Seite der JDAV:

Foto: privat

“Die JDAV darf in 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum zur Jugendarbeit im DAV feiern. Dabei möchten wir ein Zeichen setzen, indem wir Verantwortung für die Gesellschaft und unser Tun übernehmen. Gemeinsam mit Mountain Equipment haben wir das Projekt DownUpCycling entwickelt, um alten Daunenprodukten zu einem neuen Leben am Berg zu verhelfen.“

Kathrin Weber
stellvertretende Bundesjugenleiterin JDAV

 

“Das DownUpCycling zum Jubiläum der JDAV ist eine optimale Ergänzung unseres DOWN CYCLE® Projekts. Unser langfristiges Ziel ist ein geschlossenes Recyclingsystem für Daunenprodukte, damit keine Daunen weggeworfen werden müssen. Mit der JDAV machen wir einen wichtigen Schritt in diese Richtung.“

Thomas Strobl
Geschäftsführer von Mountain Equipment Deutschland

Foto: Re:Down

“Wir finden das DownUpCycling Projekt von Mountain Equipment und der JDAV klasse! Die JDAV ist eine sehr interessante Zielgruppe für diese Aktion: Es sind junge Verbraucher mit starkem Nachhaltigkeitsbewusstsein. Sie verstehen schneller als andere, wie wichtig es ist unsere Ressourcen zu schonen.”

Eric Firmann
Mitgründer von Re:Down

WARUM DAUNENRECYCLING?

Daune ist ein wertvolles Naturprodukt, das sich sehr gut recyceln lässt. Daunenrecycling reduziert den Verbrauch von Rohmaterial bei der Daunenproduktion und ist ökologischer als die Gewinnung neuer Daune.

Foto: Re:Down
Foto: Re:Down

WIE RECYCELT MAN DAUNE?

Mountain Equipment arbeitet für das Daunenrecycling mit dem französischen Unternehmen Re:Down zusammen. Das Material wird aus alten Daunenprodukten gewonnen, die sonst auf dem Müll landen würden. Die Daunen und Federn werden den alten Produkten entnommen, gewaschen, sterilisiert und sortiert. Der größte Teil der recycelten Daune wird für die Herstellung neuer Bettdecken verwendet. Nur ein sehr geringer Teil der Daune ist qualitativ hochwertig genug für unsere Anforderungen und kommt letztendlich in recycelte Mountain Equipment Produkte.

EARTHRISE – UNSERE RECYCLING KOLLEKTION

Nach Etablierung des DOWN CODEX® gehen wir mit dem DOWN CYCLE® Projekt den nächsten konsequenten Schritt Richtung Nachhaltigkeit. Die Produkte unserer Earthrise Serie werden aus 100% recycelter Daune hergestellt. Unser langfristiges Ziel ist es, ein geschlossenes Recyclingsystem für Daunenbekleidung und Daunenausrüstung zu etablieren, damit gebrauchte Produkte wiederverwertet und nicht weggeworfen werden.

EARTHRISE SCHLAFSÄCKE

Die Earthrise Schlafsäcke sind vielseitige und leichte Daunenschlafsäcke, bei denen Bezugsstoffe und Daunenfüllung zu 100% aus Recycling-Material bestehen. Die Earthrise 400 sind warm genug für kühle Sommernächte. Die wärmeren Earthrise 600 sind Allrounder für lange Trekkingtouren, die auch in höhere Lagen gehen können. Beide Modelle sind auch als Damenversion erhältlich.

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE 400

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE 400 WOMEN'S

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE 600

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE 600 WOMEN'S

EARTHRISE JACKET

Die warme und leichte Earthrise Jacket aus 100% recycelter Daune hinterlässt einen deutlich geringeren Fußabdruck als andere Jacken. Auch Außenmaterial und Innenfutter werden zu 100% aus Recycling gewonnen. Was gleich bleibt ist das gewohnte warme und leichte Design. Erhältlich für Herren und Damen.

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE JACKET

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE WOMEN'S JACKET

NEU AB HERBST 2019: EARTHRISE HOODED JACKET

Auf der ISPO 2019 haben wir die Earthrise Hooded Jacket erstmals vorgestellt – ab Herbst 2019 findet ihr sie im Handel. Sie ist wie alle Produkte der Earthise Kollektion mit 100% recycelter Daune und 100% recyceltem Außen-/Innenmaterial ausgestattet. Damit hinterlässt sie einen deutlich geringeren ökologischen Fußabruck als andere Isolationsjacken – eine zuverlässige Wärmeschicht am Berg und im Tal, für Damen und Herren.

In einem Video von der ISPO 2019 gibt Richard Talbot, Product & Marketing Director UK, einen exklusiven ersten Blick auf die Earthrise Hooded Jacket:

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE HOODED JACKET

Mountain Equipment Eclipse Tour Pant | What to wear for ski touring

EARTHRISE HOODED WOMEN'S JACKET

KONTAKT

Du hast Fragen zum Projekt? Über das Formular kannst du uns deine Nachrichten senden.

15 + 7 =